“Setze dir Ziele”

Die Willenskraft oder Bereitschaft seine Ziele umzusetzen lässt sich auch im Idealfall leider nicht jederzeit herstellen.

Mach es dir einfach

Setz dir Ziele

Du möchtest endlich Ziele erreichen? - Dein Mindset entscheidet!

Egal wie groß die Vorsätze, wie gut die Absichten in der Theorie sind. Die Willenskraft oder Bereitschaft diese in die Tat umzusetzen lässt sich auch im Idealfall leider nicht jederzeit herstellen und ist auch nur begrenzt verfügbar.

Wenn die Willenskraft erschöpft bzw. wenn der Akku leer ist fällt man unbewusst und zudem begünstigt durch die Hektik des Alltages gerne in seine „Standard“ Vorgehensweise, seine „Standard“ Einstellungen zurück.

Wie wir es auch nennen, ob „Standard“ Einstellung oder einfach nur Gewohnheiten bewegen sich diese bei durchschnittlichen Menschen die sich noch nicht mit dem Thema Mindset oder Persönlichkeitsentwicklung befasst haben in der Regel innerhalb der eigenen Komfortzone.

Das nun wiederum heißt, wenn man erschöpft ist und sich in seine eigenen Komfortzone zurückzieht fehlt die Bereitschaft für Veränderung und Wachstum und es wird die kurzfristige der langfristigen Bedürfnisbefriedigung vorgezogen.

Es fehlt an Motivation den rational klügsten Weg zu gehen. Dieses Verhalten der menschlichen Psyche wurde wohl mit dem berühmteste Experiment in der Geschichte der Psychologie, dem „Marshmallow-Test“ , charmant dargestellt.

Der Marshmallow-Test

Bei dem Marshmallow-Test wurden etwa 600 Kinder, im Alter von vier bis sechs Jahren, vor die Wahl gestellt, einen Marshmallow entweder gleich zu essen oder 15 Minuten zu warten und in dem Fall einen zweiten zu bekommen. 

Die Wahl war einfach: Entweder ein Marshmallow sofort oder zwei Marshmallows später.

Seht euch an was passiert 🙂

Setze dir Ziele

Wie kann man nun diese Motivation dauerhaft und nachhaltig aufbauen?

Für Motivation brauche ich ein Motiv und daraus folgt dann die Aktion. Motiv – Aktion

Nur mit einem starken Warum und in dem man sich den Leidensdruck bewusst macht und ausmalt was passiert wenn ich so weitermache wie bisher kann man Willenskraft und Langzeitmotivation wieder und wieder aufbauen.

Mann kommt ins Handeln, durchstößt den Rahmen seiner Komfortzone und wächst über sich hinaus. Dies ist ausschlaggebend für langfristige und nachhaltige Motivation und Erfolg jeglicher Art.

Ein gekürztes Friedrich-Nietzsche-Zitat beschreibt das meiner Meinung nach sehr gut.

Wer ein Warum hat zu leben, erträgt fast jedes Wie.

Friedrich Nietzsche

Wie kann ich mein Mindset proaktiv auf Erfolg programmieren?

Das Prinzip ist einfach. Schaut man sich in anderen Branchen um und analysiert wie es andere machen, kommt oft ein Coach ins Spiel. Ob als Manager oder klassisch im Sport. Viele erfolgreiche Menschen werden gecoacht oder haben einen Accountability Partner.

Jetzt kann und will sich nicht jeder einen Coach zur Seite stellen, das ist klar. Wenn ich aber hier von einem Coach spreche, möchte ich vielmehr über das sprechen und aufzeigen, was ein Coach üblicherweise so macht.

Ein Coach gibt Hilfe, betrachtet die Dinge von einem neutralen Gesichtspunkt und sagt was zu tun ist. Erfolg ist einfach. Man muss nur die Richtigen Dinge zur Richtigen Zeit tun.

Wer musst du sein um dein Ziel zu erreichen?

Ganz einfach – Werde zu der Person die du sein musst um deine Ziele zu erreichen.

Mit dem richtigen Mindset wirst du, inklusive aller Erfolge und natürlich auch Rückschläge, auf dem Weg zu deinen Zielen, die Person die du sein musst, um deine Ziele zu erreichen. Wenn du wirklich dein Ziel erreichen willst musst du Strukturen in deinem Leben kreieren, die dich verpflichten und es für dich zu einem Muss machen. Sonst wirst du auf Disziplin und Willenskraft zurückgreifen müssen.

Das kostet sehr viel Energie und die meisten Leute können es, wenn ihr eigenes Warum nicht stark genug ist, es nicht aushalten.

Mach es dir einfach.. Kreiere Systeme und Routinen die dich verpflichten.